Hinweise für die Gemeinschaftsstunden

1. Die Gemeinschaftsstunden werden von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geleistet, eine Pause ist nicht vorgesehen.

2. Je Einsatztag und Pächter können nur 4 Stunden geleistet werden.

3. Aus versicherungsrechtlichen Gründen dürfen die Gemeinschaftsstunden nur von Personen geleistet werden,
    die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

4. Sollte aus persänlichen Gründen die Einhaltung eines Termines nicht müglich sein, ist mit dem Vorstand Rücksprache
    zu nehmen.

5. Die 2 Stunden für die Abstellflächen sind individuell zu leisten und nicht im Plan enthalten.

    Die geleisteten Stunden sind in geeigneter Form dem Vorstand mitzuteilen.